Schneeschuhwanderungen erlauben ihnen, auf einfache und unkomplizierte Art und Weise und ohne technisches Können (wie es auf Skitouren nötig ist) die Schönheit der winterlichen Landschaft zu erkunden und intensiv zu erleben. Sie können dabei dem kalten und nebligen Grau der Städte entfliehen und in den Bergen Sonne tanken. Als Ausrüstung braucht es ein paar Schneeschuhe, Stöcke, eine Lawinenschaufel, -sonde, sowie ein LVS. Schneeschuhe ermöglichen uns, einfache Wanderungen in Wäldern zu unternehmen oder aber auch kleinere bis mittlere Gipfel in den Voralpen und Alpen zu besteigen. Dabei begleitet uns das regelmässige Knirschen des Schnees auf unberührten Pfaden.