Fotoreise spektakuläres Nordwestargentinien 2019

Reisebeschreibung

Auf dieser Fotoreise erkunden wir in einer kleinen Gruppe Argentiniens spektakulären Nordwesten mit 4x4 Fahrzeugen auf genussvolle Art und Weise. Dabei geht es darum, an sorgfältig ausgewählten Orten mit unserer Kamera stets zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu stehen. Alle Orte an denen wir uns der Fotografie widmen, sind in maximal 30 Minuten oder weniger zu Fuss, erreichbar.

Als diplomierter Schweizer Bergführer mit sehr umfangreichen Südamerika- und Andenkenntnissen weiss ich um mögliche Probleme, die in Höhen oberhalb von 2500m ü. M. auftreten können, Bescheid. Unser Programm ist deshalb so zusammengestellt, dass sich der Körper langsam an die Höhe gewöhnen kann. So treten die meisten Probleme im Zusammenhang mit der Höhe gar nicht erst auf. Für den Notfall führen wir Flaschensauerstoff und die entsprechenden rezeptpflichtigen Höhenmedikamente mit.

Ab und zu logieren wir in sehr schönen und vom Stil her eleganten Unterkünften der oberen Komfortklasse und gönnen uns dabei einen edlen Tropfen argentinischen Rotwein. Wenige Male jedoch geniessen wir die Einfachheit, indem wir bei Einheimischen (1x) und im Zelt (1x) übernachten. Die Zeltübernachtung findet auf oder neben einem Salzsee statt! Den fantastischen Sternenhimmel ohne künstliche Lichtverschmutzung, den stimmungsvollen Sonnenuntergang, sowie den -aufgang erleben wir direkt auf dem Salzsee! Für viele sicherlich ein Höhepunkt, nicht nur fotografisch, sondern auch vom Erlebnis her!