Fotoreise spektakuläres Nordwestargentinien 2019

Reiseleitung

Jonas Lambrigger: Schweizer Bergführer mit eidgenössischem Fachausweis (IVBV/UIAGM) und dipl. Geograph mit sehr umfangreicher Südamerikaerfahrung. Widmet sich seit ca. 20 Jahren der Reise- und Landschaftsfotographie. Für Schweizer- und europäische Firmen hat er zahlreiche Aufnahmen für Internet- und Printmedien erstellt.

Diese Reise führe ich als Bergführer und Geograph selbst durch. Dank meinen jahrelangen Südamerikareisen und Studienaufenthalten in Spanien und Peru spreche ich fliessend Spanisch. Ich kenne die lokalen Besonderheiten Argentiniens dank eigenen Erfahrungen und zahlreichen Aufenthalten sehr gut. Mein gutes Netzwerk mit einheimischen Freunden in Buenos Aires und Salta trägt zur erfolgreichen Umsetzung der Reise bei. Für Schweizer- und ausländische Firmen habe ich diverse Trekkings und Expeditionen, manchmal mit leichten, mittelschweren bis zu schweren 6000er Besteigungen, in Südamerika und Afrika (Kilimanjaro) geleitet. Im Nordwesten Argentiniens, Peru und Bolivien konnte ich bereits mehrere Male erfolgreich Reisen durchführen. Mit möglichen Problemen für den menschlichen Körper im Zusammenhang mit Aufenthalten ab Meereshöhen von 2000m bis 2500m (sogenannte Schwellenhöhe) und mehr, bin ich bestens vetraut. Dank einer sinnvollen und langsamen Akklimatisation an die Höhe lassen sich die meisten Schwierigkeiten vermeiden.

Sprachen

Schweizerdeutsch: Muttersprache

Spanisch: mündlich und schriftlich fliessend dank mehrjährigen (Studiums)aufenthalten in Lateinamerika und Spanien.

Englisch: mündlich und schriftlich fliessend.